Shinkiryu Aiki Budo Wappen

 

Herzlich Willkommen auf der Seite des Shinki Dôjô Weiler

Mitglied des Shinkiryu Aiki Budo

Hier findest Du Informationen rund um das Unterrichtsangebot in unserem Dojo:


Zazen im Shinki Dojo Weiler
Aikido  im Shinki Dojo Weiler

 AIKIDO

Daotoryu  im Shinki Dojo Weiler


Aktuelles

Dojo on tour - Aikido und Daitoryu Lehrgang mit Nakajima Shihan in München

Ausschreibung
Ausschreibung

 

Am 30. Juni bis 01. Juli findet in München ein internationaler Aikido und Daitoryu Lehrgang mit unserem Shihan statt. Ich werde hinfahren. Wenn Du mich begleiten möchtest, hinterlasse - wie gewohnt -  einen Kommentar oder sprich mich direkt an, so dass wir ggf. eine Fahrgemeinschaft bilden können.

 

LG   Stefan

0 Kommentare

Nachtrag zum Aikido-Training mit Jan Nevelius Shihan

Am vergangenen Mittwoch besuchten Niko und ich einen Lehrgang mit Jan Nevelius Shihan, 6. Dan Aikikai, im Kimusubi Dojo in Dornbirn. Bei sommerlichen Temperaturen folgten wir gemeinsam mit etwa 30 weiteren Teilnehmer seinen Ausführungen und versuchten das Gehörte und Gesehene praktisch umzusetzen.

 

Wir übten uns zuerst im richtigen (An)Greifen. Anschließend kam Nevelius Shihan auf ein Thema zurück, dass er auch in vorangegangenen Lehrgängen schon angesprochen hatte. Es geht darum, die initiale Aktion (also den Angriff) des Uke nicht als Angriff, sondern als Einladung bzw. Frage zu sehen. Statt sich also mit einem Angriff konfrontiert zu sehen, könnte man die Aktion von Uke als eine Art Einladung verstehen. In der Art „Wenn ich dich so angreife, was machst du dann?“. Dabei geht es vor allem darum, nicht mechanisch eine Technik abzuspulen, sondern dem Angriff nachzuspüren und darauf zu reagieren. Ein Thema, welches auch in unserem Training sehr zentral ist.

 

Ich fahre immer gern zu den Lehrgängen von Jan Nevelius und auch diesmal fand ich wieder neue Anregungen und Sichtweisen. Einmal mehr fiel mir aber auch auf, dass, mehr noch als bei Lehrgängen mit einem Fokus auf Techniken, die Qualität dessen, was man mit nach Hause nimmt, sehr von der eigenen Aufmerksamkeit UND den Ukes abhängt. Da es bei Jan Nevelius Shihan sehr stark um Spüren und Fühlen geht, muss man selbst sehr präsent sein und braucht einen aktiven Uke. Da ist es dann sehr schade, wenn Anfänger (gefühlt) etwas alleingelassen werden, da (manche) erfahrenen Teilnehmer lieber mit anderen erfahrenen Teilnehmern üben wollen.

---

Schöne Grüße
Thomas

1 Kommentare

Video des Monats 06/18

Das Video für diesen Monat habe ich als kleinen Teaser zu unserem regulären Trainingsauftakt nach den Pfingstferien gewählt.

Viel Vergnügen und wenn Du möchtest, hinterlasse einen Kommentar.

Freue mich euch wiederzusehen.

Ja mata, Stefan.

2 Kommentare



Hier findest Du uns



Aikido Weiler im Allgäu Westallgäu Budo Selbstverteidigung Kampfkunst Bodensee Kampfsport Technik Ueshiba Tissier Nakajima