Die Weisheit des friedvollen Kriegers

Vielleicht kennt der ein oder andere den Namen Dan Millman.

Er wurde vor über fünfzehn Jahren durch sein Buch „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ bekannt (ich mochte es gern und kann es empfehlen), in dem ihn sein spiritueller Lehrer Socrates in die Gesetze eines glücklichen und erfolgreichen Lebens einweiht.

 

Ich fand ein interessantes Interview, das mit ihm geführt wurde und ich HIER gerne mit dir teilen möchte...

 

Was ist Deine Meinung dazu?

LG Stefan

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Volker (Sonntag, 28 Februar 2016 13:10)

    Hallo Stefan, ein sehr schönes Interview und es passt gut zu dem Buch " Der Pfad des friedvollen Kriegers" von Dan Millman, dass ich erst kürzlich gehört habe und nur empfehlen kann. Es bringt viele Dinge auf den Punkt.
    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Gruß
    Volker

  • #2

    Hiltrud (Sonntag, 28 Februar 2016 18:05)

    Hallo Stefan, vielen Dank für das Interview von Dan Millman.
    Ich kenne das Buch "Der Pfad des friedvollen Kriegers" nicht, aber es hört sich für mich interessant an.
    Beim Interview konnte ich gemeinsame Denkweisen erkennen, wie "den fortlaufenden Prozess der Weiterentwicklung", an den ich auch glaube. Und die Passage "der göttlichen Schule" und "der Alltag als Klassenzimmer" - fand ich ein treffendes Bild.
    Nachdenklich machte mich der letzte Abschnitt des Interviews...
    Ich finde es schön auch solche Anregungen zu bekommen. DANKE dafür!
    Liebe Grüße
    Hiltrud