wir  bieten Aikido-Unterricht in 4 Altersgruppen

Eine obere Altersgrenze zur Teilnahme besteht nicht!


Aikido für Erwachsene und Jugendliche

MONTAG

19:30 - 21:00h

21:00 - 21:30h Waffen/ Jiyuwaza

MITTWOCH

20:00-21:30h Vertiefungstraining

DONNERSTAG

19:30 - 21:00h

21:00 - 21:30h Waffen

Aikido für Jugendliche

Mittwoch:

18:30 bis 19:55 Uhr

*Training in den Schulferien nach Absprache



Donnerstag:

18:00 bis 19:25 Uhr

*Training in den Schulferien nach Absprache

Aikido für Kinder

Dienstag:

17:00 bis 18:00 Uhr

*Training in den Schulferien nach Absprache



Aikido - die Kunst nicht zu kämpfen


Aikido ist ein komplexes Kampfkunstsystem, das unbewaffnete Techniken sowie Teckniken mit Waffen integriert,

um sich gegen einen oder mehrere Gegner zu verteidigen.

 

Die Techniken des Aikido sind sehr effektiv, aber nicht destruktiv, erfordern Geschick und Weisheit anstatt Stärke.

Seine wichtigsten Konzepte, dem Gegner keinen Widerstand entgegenzusetzen und

die eigene Körperbeherrschung zu trainieren, sind auch im Alltagsleben von großem Nutzen.

 

Aikido ist mehr als nur Kämpfen, es ist eine Investition in die Entwicklung des Selbst.

Es gibt keine Wettkämpfe - die einzige Konkurrenz ist mit sich selbst..

 

Aikido wurde von Morihei Ueshiba (1883-1969) entwickelt. Sein Ziel war es, die traditionellen Kampfkünste, die er als junger Mann erlernt hatte, zu modernisieren und zu integrieren. Er schuf damit eine Kunst, die über das bloße Kämpfen hinausging und ihm sofortige Kontrolle des Gegners erlaubte. Mit spektakulären Demonstrationen erstaunte er das japanische Militär und zog unzählige Kampfkunst-Experten an, die auch seine Schüler wurden. Damals war Aikido revolutionär – und geheim.

Heute gibt es mehr als eine Million praktizierende Aikidoka weltweit.

 

Aikido-Techniken ergeben sich aus einer Vielzahl von traditionellen japanischen Kampfkünsten (Koryu) und sind

ideal geeignet zur Selbstverteidigung und zur körperlichen und geistigen allround Fitness.

 

Deine Ausbildung im Aikido Dojo Weiler umfasst:

  • Erlernen und Weiterentwicklung der Techniken, mit und ohne Waffen
  • Atmung, Entspannung und mentale Konzentration
  • Flexibilität, Gleichgewicht und Koordination
  • Sicheren Falltechniken
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Stärkung der Körperkernmuskulatur
  • Aerobe Fitness

 

Aikido kann man in jedem Alter anfangen. Man muß nur die Entscheidung treffen es zu tun.

Aikido ist für alle, die sich auf den Weg machen wollen, ihr eigenes Potential zu entwickeln.